“Villach on Fire 2017” – Ein Rückblick auf die Feuerwehrolympiade in Villach

Von 09.-16. Juli 2017 fanden in Villach die Internationalen Feuerwehrwettbewerbe in Kombination mit der internationalen Jugendfeuerwehrbegegnung statt. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden des Bezirkes Klagenfurt-Land trugen ebenfalls mit ihrem Einsatz in der Organisation, als Fahrer des Shuttle-Services, als Mitarbeiter im PR-Team oder als Helfer im Rahmen des KAT-Dienstes zum Gelingen dieser Veranstaltung bei.

Im Rahmen der Organisation im Vorfeld waren neben Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Gerfried Bürger und Stellvertreter BR Josef Matschnig auch der Leiter der Versorgung, OBI Gerald Kerschbaumer und der Leiter des Flugdienstes, HBI Ing. Stefan Wernig aktiv eingebunden. Die Funktionäre des Bezirksfeuerwehrkommandos waren ihren Funktionen entsprechend in die Vorbereitungsmaßnahmen eingebunden.

Kameradinnen und Kameraden des III. KAT-Zuges waren am Mittwoch, den 12.07.2017 bei den Aufbauarbeiten in der Villacher Innenstadt eingesetzt. Die Hütten für die Präsentation der Nationen wurden aufgebaut. Zahlreiche Kameraden sind auch am Sonntag, den 16.07. bei den Abbauarbeiten in Villach. Die Essensausgabe in der Villacher Eishalle wurde auch teilweise vom Versorgungsteam des III. KAT-Zuges betreut. Zahlreiche Feuerwehren des Bezirkes stellten für den Shuttledienst in der Stadt Villach ihre Mannschaftstransportfahrzeuge mit Fahrer zur Verfügung. Dafür sei seitens der Organisatoren herzlich gedankt.

Damit die Veranstaltung auch medial ein Erfolg wird, war ein umfangreiches PR-Team rund um die ÖA-Mitarbeiter des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes und des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes tätig. Das ÖA-Team des Bezirkes war mit einer Kameradin und vier Kameraden die ganze Woche über ebenfalls in Villach dabei. Pressebetreuung, Live-Streaming und der Fotodienst wurde von den Mitarbeitern abgedeckt.

Der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Gerfried Bürger bedankt sich im Namen des Landesfeuerwehrkommandos und der Organisatoren in Villach für das entgegengebrachte Engagement der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden im Bezirk, die einen wesentlichen Teil zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Text: BI Stefan Krammer, FM Florian Scherwitzl
Fotos: OFM Sandra Träger, BI Stefan Krammer, E-BI Michael Habernigg, OFM Thomas Holzer, FM Florian Scherwitzl

HIER GEHTS ZU DEN BILDEN DER VERANSTALTUNG (ÖBFV-Offiziell)