Verkehrsunfall auf der Grafensteiner Straße (L107)

“Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall”, so lautetet die Einsatzmeldung für die FF Grafenstein am 09.06.2018 gegen 11:39 Uhr.

Bei der Kreuzung im Bereich des Lagerhauses war es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. In Summe waren drei Fahrzeuge beteiligt. Eines blieb nach dem Unfall auf der Seite liegen und musste wieder aufgestellt werden, danach wurden alle Fahrzeuge auf den Parkplatz des nahegelegenen Lagerhauses geschleppt, wo sie von Abschleppunternehmen abtransportiert werden konnten. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden in weiterer Folge noch gebunden, dann konnte die Straße dem Verkehr wieder freigegeben werden.

Eingesetzte Kräfte:
RLFA 2000 mit 9 Mann
SLFA mit 8 Mann
Polizei Grafenstein
Rotes Kreuz

Text und Bilder: LM Mag. Christian Lauer, ÖA-Team Klagenfurt-Land