PKW-Brand auf der Loiblpaßstraße beim Gewerbegebiet Kirschentheuer

Innerhalb weniger Stunden kam es auf der Loiblpaß Straße (B91) zu zwei Einsätzen. Am Vormittag rückten die Feuerwehren Kirschentheuer und Köttmannsdorf bereits zu einem Verkehrsunfall an der Gemeindegrenze zwischen Ferlach und Köttmannsdorf aus.

Ein in Richtung Klagenfurt fahrendes Fahrzeug kollidierte auf der Bundesstraße mit einem abbiegenden KFZ und krachte in weiter Folge in mehrere, am Parkplatz eines angrenzenden Gasthauses abgestellte PKW. Am frühen Nachmittag kam es im südlichen Kreisverkehr in Kirschentheuer auf der Loiblpaß Straße (B91) zu einem Fahrzeugbrand, den die FF Kirschentheuer – gemeinsam mit den “Ersthelfern” der benachbarten Firm. Jet Marine – schnell kontrollieren konnte. In der Folge wurde noch die entstanden Ölspur gebunden.

Im Einsatz standen:
FF Kirschentheuer
Polizei Ferlach
Ersthelfer – Mitarbeiter der Fa. Jet Marine

Text und Bilder: BI Mag. Martin Florian (ÖA-Team Klagenfurt-Land)