Maschinistenschulung im Abschnitt Rosental

Erstmalige Maschinistenschulung des Abschnittsfeuerwehrkommandos Rosental, Hollenburger Drau-Hafen, Samstag, 28.04.2018. Ergänzend zur qualitätsgesicherten und zertifizierten Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule und zu den Lehrgängen auf Bezirksebene erweitert das Abschnittsfeuerwehrkommando Rosental bedarfsgerecht die Weiterbildungen für spezielle Bereiche.

Neben den etablierten MRAS-Schulungen und Funk-/Einsatzübungen, in denen auch der Bereich “schwerer Atemschutz” abgedeckt wird, wurde erstmalig eine Plattform zur Auffrischung der Kenntnisse und zum Erfahrungsaustausch zwischen den Maschinisten ins Leben gerufen. Auf Initiative von Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Karl Mikl wurde gemeinsam mit Bezirksmaschinenmeister Peter Ogris und den Bezirksausbildern für die Maschinistenlehrgänge HBI Hans Esterle, BI Ing. Wolfram Ogris und BM Daniel Mischkonig ein Schulungskonzept ausgearbeitet. Im Fokus stand die theoretische Auffrischung, die sofortige praktische Umsetzung im Stationsbetrieb, aufgeteilt nach und abgestimmt auf die unterschiedlichen im Feuerwehrabschnitt Rosental eingesetzten Pumpentypen – und ein Erfahrungsaustausch bezüglich Wartungs- und Überprüfungstätigkeiten an den Maschinen. Ziel war es, den materialschonenden und taktisch richtigen Ablauf zu perfektionieren aber auch wichtige Kniffe und praktische Tipps zur Instandhaltung ins Gedächtnis zu rufen, um die Lebensdauer des Materials zu optimieren und die Wasserversorgung im Einsatzfall sicher zu stellen.

Bei der ersten Ausbildung dieser Art wurde explizit auf Qualität vor Quantität gesetzt und die Teilnehmerzahl mit zwei bis maximal drei Teilnehmer pro Feuerwehr begrenzt. So nahmen 22 Feuerwehren mit ca. 50 Kameraden aktiv an der Übung teil. Während des gesamten Vormittages schauten laufend interessierte Feuerwehrleute aus dem ganzen Rosental, sowie die Feuerwehrjugend der Feuerwehr Kappel/Drau vorbei und beobachteten aufmerksam den Betrieb. Die vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer bestärkten die Verantwortlichen im Abschnittfeuerwehrkommando in der laufenden Weiterentwicklung des Ausbildungs- und Auffrischungsprogrammes – Fortsetzung folgt!

Text und Bilder: BI Mag. Martin Florian, AFKdo Rosental

Weitere Bilder finden Sie HIER!!!