Maschinistenausbildung im Bezirk Klagenfurt-Land

Im Oktober 2015 fand an der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt ein 2tägiger TS-Maschinistenlehrgang statt. 58 Kameradinnen und Kameraden konnten diesen Lehrgang mit Erfolg abschließen.

Besonders erfreulich war, dass unter den 58 Lehrgangsteilnehmern auch vier Damen diese Ausbildung in Anspruch genommen haben. Die Ausbildung umfasst einen Theorieteil in Motorkunde, Pumpenkunde und allgemeinen Einsatzgrundsätzen, die Festigung dieser Erkenntnisse erfolgt in einem großzügig festgelegten Praxisteil. Am Ende des Lehrganges konnten Ausbildungsleiter Josef Matschnig und Bezirksfeuerwehrkommandant Gerfried Bürger allen Lehrgangsteilnehmern, 18 davon mit Ausgezeichnetem Erfolg, zum erfolgreichen Abschluss gratulieren.

Ein besonderer Dank seitens des Bezirksfeuerwehrkommandos Klagenfurt-Land gilt dem Kärntner Landesfeuerwehrverband für die Zurverfügungstellung der Ausbildungsflächen und Lehrsäle, sowie allen Feuerwehren im Bezirk, die Gerätschaften für die Durchführung dieser Ausbildung zur Verfügung gestellt haben!

Text: und Fotos: BI Stefan Krammer, FF St. Thomas am Zeiselberg
, Bezirksbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit