LKW-Unfall vor dem Bettlerkreuztunnel auf der A2

In den frühen Morgenstunden des 09.06.2017 wurden die Kameraden/innen der Feuerwehr Grafenstein und Poggersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der A2 Höhe Bettlerkreuz alarmiert.

Bei der Ersterkundung stellte sich heraus, dass es sich um einen umgekippten Kühltransporter handelte. Der Fahrer konnte sich selbständig befreien und musste nicht notversorgt werden, jedoch waren das Rote Kreuz und der ÖAMTC Rettungshubschrauber anwesend.

In weiterer Folge wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr Poggersdorf der verunfallte LKW mithilfe der Firma TAFRENT sichergestellt und die Kühlware umgeladen.

Im Einsatz standen:
FF Poggersdorf (RLFA2000, KRF-S, LF)
FF Grafenstein (RLFA2000, SLFA)
Rotes Kreuz und ÖAMTC-RTH C11
Autobahnpolizei Klagenfurt und Wolfsberg
ASFINAG Autobahnmeisterei
Abschleppunternehmen “TAFRENT”

Text und Bilder: OFM Sandra Träger, FF Poggersdorf