Jahreshauptversammlung der FF Ebenthal

“Außergewöhnliche Ereignisse erfordern außergewöhnliche Maßnahmen” – Mit diesen Worten eröffnete BI Christian Rebernig am Abend des vergangenen Freitags die 142. Jahreshauptversammlung der FF Ebenthal.

Dass diese Jahreshauptversammlung anders als jene davor werden würde, war allen bekannt. Trotzdem freute es das Kommando, dass zumindest einige Ehrungen und auch eine Angelobung vorgenommen werden konnte, sowie auch vier neue Mitglieder begrüßt wurden.

Zahlen und Daten zum abgelaufenen Jahr:
80 Einsätze -> 790 KameradInnen -> 1429 Arbeitsstunden
97 weitere Tätigkeiten -> 944 KameradInnen -> 5786 Arbeitsstunden
insgesamt 177 Tätigkeiten -> 1.734 Kamerad*innen -> 7.215 Stunden 
Leistungen welche freiwillig und unentgeltlich für die Ebenthaler und Ebenthalerinnen erbracht wurden.

Angelobung und Beförderungen:
Magdalena Neuhauser wurde als aktives Mitglied der FF Ebenthal angelobt und zum FM befördert.
Beförderung zum OFM: Horst Suppik
Beförderung zum HFM: Roland Weitlaner
Beförderung zum HV: Anton Matheuschitz jun.

Ehrungen:
für 10 Dienstjahre: Nico Jersabek, Emanuel Obmann und Christopher Otrob
für 15 Dienstjahre: Mathias Raupl, Boris Schaunig und Thomas Koitz.
für 20 Dienstjahre: Markus Brunner und Marko Mayer
für 25 Dienstjahre: Christian Orasch und Michael Kuchler
für 25 Dienstjahre: Mario Sibitz und Marijan Kropiunik

Auszeichnungen:
für 30 Dienstjahre: Hannes Archer und Bernhard Sablatnig
für 40 Dienstjahre: Franz Puschmann
für 55 Dienstjahre (FF-Anstecker in Bronze nachgereicht): Josef Puschmann und Johann Rebernig
für 60 Dienstjahre (FF-Anstecker in Silber): Anton Matheuschitz sen.
für 65 Dienstjahre (FF-Anstecker in Gold): Werner Woschitz

Weiters wurde dem neu gewählten Bürgermeister und langjährigen Kommandanten und Gemeindefeuerwehrkommandanten Ing. Christian Orasch für seine Dienste für die FF Ebenthal und allen Gemeindefeuerwehren mit einem Geschenkkorb gedankt. Lieber Bürgermeister, lieber “Schrifti”, auf diesem Wege ein nochmaliges DANKE für alles was du für die FF Ebenthal getan hast und noch machen wirst! Auch dem Alt-Bürgermeister Franz Felsberger wurde von uns mit einem Präsent gedankt. Da Christian Reichmann als Kameradschaftsführer und Ewald Hemet als Schriftführer nun mit Beginn der neuen Funktionsperiode ihre Tätigkeiten beenden, wurde auch ihnen für ihre langjährige Arbeit eine kleine Aufmerksamkeit überreicht. Nach den Schlussworten des geschäftsführenden Kommandanten BI Christan Rebernig wurde die Jahreshauptversammlung mit einem kräftigen “Gut Heil” beendet.

Im Rahmen der anschließenden Wahl wurde Christian Rebernig zum neuen Ortsfeuerwehrkommandanten der FF Ebenthal gewählt. In der Wahl zum stellvertretenden Ortsfeuerwehrkommandanten wählte die Mannnschaft Marijan Kropiunik in diese Funktion.

Bericht und Bilder: FM Isabella Hemet (FF Ebenthal)