Fahrzeugbergung aus dem Loiblbach, Stadtgemeinde Ferlach

Am 19.05.2019 gegen 17:00 Uhr wurden die FF Ressnig und die FF Ferlach zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aus nicht ganz nachvollziehbarer Ursache hatte ein Fahrzeuglenker seinen PKW im Loiblbach geparkt.

Nach eine Beurteilung wurde “Gefahr in Verzug” festgestellt und entschieden, das Fahrzeug schonend zu bergen. Nachdem das Fahrzeug mittels Seilwinde herausgezogen wurde, konnten die eingesetzten Feuerwehren nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Im Einsatz:
FF Ferlach
FF Ressnig
Polizei

Text und Bilder: HBI Hans Esterle, FF Ferlach