Erfolgreiche Suchaktion nach einer abgängigen Person (Marktgemeinde Magdalensberg)

Am Freitag, dem 22.10.2021 wurde die Feuerwehr Pischeldorf um 07:46 Uhr zu einem Assistenzeinsatz für die Polizei im Bereich Gurkbrücke/Poggersdorfer Landesstraße alarmiert.

Vor Ort wurden wir darüber informiert, dass in diesem Bereich eine Person vermisst wird. Mit allen anwesenden Einsatzkräften wurde eine umfassende Suche organisiert. Mit mehreren Suchtrupps wurde die unmittelbare Umgebung abgesucht. Aufgrund der direkten Nähe zur Gurk, wurden der Fluss, sowie die Uferbereiche stromauf- bzw. abwärts abgesucht. Die Einsatzkräfte der Polizei bestreiften die Umgebung mit Diensthunden und der Polizeihubschrauber „Libelle“ unterstütze die Suche aus der Luft.

Bei der Befahrungen des Flusses mit einem Boot der Berufsfeuerwehr Klagenfurt, konnte die Person lebend gefunden werden und im Anschluss der Rettung übergeben werden.  

Im Einsatz standen:

FF Pischeldorf mit TLFA 2000, KLFA und MTF

FF Ottmanach mit BKLFA und MTFA

BF Klagenfurt mit Einsatztaucher und Boot

AFK Gerald Kerschbaumer

Polizei Maria Saal, Grafenstein, Ebenthal, Diensthundestaffeln

Polizeihubschrauber „Libelle”

Österreichische Rettungshundebrigade

Samariterbund Rettungshundestaffel

Rotes Kreuz

BGM Andreas Scherwitzl

Bericht: BM Ing. Christoph Duller (ÖA-Team BFKdo Klagenfurt Land)

Fotos: BM Ing. Christoph Duller und LM Florian Scherwitzl (ÖA-Team BFKdo Klagenfurt Land), FM Florian Otto (FF Ottmanach) und BF Klagenfurt