Schwerer Forstunfall in Zell-Freibach

Am 14.01.2023 wurden die Feuerwehren Zell-Freibach, Zell-Pfarre und St. Margareten im Rosental um 09:11 Uhr zu einem Fostunfall mit eingeklemmter Person nach Zell-Freibach alarmiert.  

Vor Ort konnte der Notarzt leider nur noch den Tod der verunfallten Person feststellen, die Feuerwehr war bei den Maßnahmen behilflich. Wir Danken für die gute Zusammenarbeit und wünschen der Familie und den Bekannten unser Aller herzlichstes Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Im Einsatz standen:
FF Zell-Freibach
FF Zell-Pfarre
FF St. Margareten im Rosental
Bergrettung Ferlach
PI Ferlach
Rotes Kreuz
ÖAMTC Alpin 1

Bericht: LM Dominik Oraze (FF Zell-Freibach)
Bild: Symbolbild ÖAMTC

Verkehrsunfall in Zell-Freibach

Am 19.12. wurden die Feuerwehren Zell-Pfarrre und Zell-Freibach zu einem Verkehrsunfall T VU2 in Zell-Freibach alarmiert. 

Vor Ort wurde die Straße für die Zeit der Bergungsarbeiten gesperrt. Mit Hilfe der Seilwinde der FF Zell-Pfarre wurde das Fahrzeug geborgen und von der Straße entfernt. Zum Glück wurde die verunfallte Person bei dem Unfall nicht verletzt und somit konnten wir nach cirka einer Stunde wieder ins Rüsthaus einrücken.

Im Einsatz standen:
Freiwillige Feuerwehr Zell-Freibach
Freiwillige Feuerwehr Zell-Pfarre
PI Ferlach
Rotes Kreuz

Bericht und Bilder: LM Dominik Oraze (FF Zell-Freibach)