Einträge von Florian Scherwitzl

Brandmelder verhindert Großbrand in Altersheim Ferlach

Am 01.10.2017 um 06:03 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldealarm ins Altersheim Ferlach alarmiert. Da unser Kommandant Stellvertreter direkt neben dem Altersheim wohnt, geht er immer direkt zur Lageerkundung zum Altersheim. Zeitgleich rückte die FF Ferlach mit KRFA, RLFA 2000, TLFA 3000 und TM 32 aus. Bei der Lageerkundung durch OBI Ingemar Ulbricht mit einer […]

MRAS Übung im Abschnitt Rosental 2017

Ein Highlight im Übungskalender der Rosentaler Feuerwehren war die letzte Woche abgehaltene MRAS (MenschenRettung und AbsturzSicherung) Übung im Kraftwerk in Feistritz im Rosental. Eingebettet in eine Funk-Einsatzübung mit insgesamt 70 Mann trainierten 15 speziell ausgebildete Feuerwehrkameraden die Rettung aus Höhen und Tiefen. Während sich ein Atemschutztrupp mit Schlauchleitung in das 5. Untergeschoss der riesigen Wehranlage […]

LKW Brand in Leibsdorf

Um 00:24 wurde die Feuerwehr Poggersdorf zu einem Brandeinsatz im Gemeindegebiet alamiert. „AST2, Hauptstraße/Leibsdorf“ lautete die Einsatzmeldung für die Kameraden/innen. Ebenfalls wurden die Feuerwehren Grafenstein, Pischeldorf und Ebenthal zu diesem Einsatz gerufen. Die Einsatzkräfte mussten einen LKW Brand mittels schwerem Atemschutz bekämpfen. Mithilfe der zusätzlich alarmierten Feuerwehren wurde ein Pendelverkehr mit den vorhandenen Tankfahrzeugen eingerichtet. […]

Brandeinsatz in St.Peter bei Grafenstein

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein wurde am 03.09.2017 gegen 04:32 zu einem Brandeinsatz nach St. Peter alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde ein Brand an einem Schiebetor einer Maschinenhalle festgestellt. Dieser wurde umgehend gelöscht und somit größerer Schaden verhindert. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ist derzeit unklar und wird von Brandermittlern der Polizei untersucht. Eingesetzte […]

Nebengebäudebrand in Maria Rain

In den frühen Morgenstunden des 20.08.2017 wurde Alarmstufe 1 für die Feuerwehr Maria Rain und Göltschach ausgelöst. Bereits auf der Anfahrt war, auf Grund des weithin sichtbaren Feuerscheins, klar zu erkennen, dass es sich um ein größeres Einsatzszenario handelt, weshalb sofort in der Alarmstufe 2 die Feuerwehren Saberda und Kirschentheuer alarmiert wurden. In weitere Folge […]

Waldbrand am Sechter

Am 08.08.2017 um 13:06 Uhr wurden die Feuerwehren Ferlach und Unterbergen zu einem Waldbrand auf den Sechter, Stadtgemeinde Ferlach alarmiert. Laut Anzeige von einem Wanderer, wurde der LAWZ mitgeteilt, dass es kurz unter dem Gipfel des Sechters Richtung Ferlacher Horn zu einem Waldbrand gekommen ist. Mit der Alarmierung der Feuerwehr, wurde auch unverzüglich der Polizeihubschrauber […]

Technischer Einsatz am Autobahnrastplatz Grafenstein

Am 08.07.2017 wurden die Kameraden/innen der Feuerwehr Grafenstein und Poggersdorf um 12:49 zu einem technischen Einsatz am Autobahnrastplatz Grafenstein Nord alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte fand man folgendes Szenario vor: Ein LKW verlor während der Fahrt eine Gasflasche. Ein darauffolgender PKW konnte nicht mehr ausweichen, die Gasflasche verklemmte sich unter dem Fahrzeug und wurde bis […]

Motorradunfall in Kirschentheuer

Am 16. Juni wurde die Feuerwehr Kirschentheuer zu einem technischen Einsatz alarmiert! Durch eine Ölspur ausgerutscht sind ein Motorrad- und ein Mopedfahrer in Kirschentheuer im Kreisverkehr. Beide wurden vor Ort von der Rettung versorgt. Gemeinsam wurde von der FF Kirschentheuer, FF Unterbergen und der Straßenverwaltung  das Öl gebunden, die Strecke reichte bis nach Unterbergen. Eingesätzte Kräfte: […]

Tierrettung in Kirschentheuer

Am 26. Mai um die Mittagszeit wurden die FF Kirschentheuer und die FF Ferlach zu einer Tierrettung nach Kirschentheuer alarmiert. Ein Pferd erschreckte sich vermutlich durch Hundegebell und vorbeifahrende Traktoren, riss sich von der Kutsche los, krachte in das hintere Teil eines Traktors und stürzte dann schwer verletzt in einen Privatteich. Durch die rasche Alarmierung konnte […]

Ölspur in Reifnitz

Am 26.05.2017 um 10.20 Uhr wurde die Feuerwehr Reifnitz mittels stillen Alarms ins Ortsgebiet von Reifnitz gerufen. Bei einem GTI kam es zu einem Defekt und er verlor Öl, die Unfallstelle wurde abgesichert und mit dem Binden der Ölspur wurde begonnen. Das defekte Auto wurde auf ein abgesperrtes Gelände geschoben um dem Abschleppdienst das holen […]